himmelfahrt

Termine:      Kontakte      Ferienterminei

Sa. 6. Juni 18.30

Hl. Messe

Hl. Messen Hl. Geist und St. Clemens bis 4. Juli

 

REZ wieder eingeschränkt nutzbar!
 Rheinpegel Emmerich   

Anmietung Ritter-Elbert-Zentrum (REZ)

Heizölpreise von ©esyoil inclusive 19 % MwSt

Aktuelles:    NRZ-Kalkar-Kleve  RP-Grenzland   Hubert Reyers: Wettervorhersage Niederrhein Wetter-Niederrhein  Wetter online   Regenradar Niederrhein

Wegen Corona empfingen in diesem Jahr nur 2 Kinder die Erstkommunion am Pfingstmontag.
Herzlichen Glückwunsch!
Die anderen Kinder aus dem Jahrgang feiern später.

 

Nur noch 2 (!)Storchenküken!
Anfangs nur ein Küken und später sind noch zwei weitere hinzugekommen; allerdings ist das jüngste, das wesentlich später geschlüpft ist, inzwischen eingegangen!
Zum zehnten Mal hintereinander
(erstmalig 2011) haben Hönnepels Störche Nachwuchs.

<

 Blühendes Hönnepel

 

 Ein zweites Mal gereinigt wurde jetzt das Ehrenmal von Bürgern mit einem sehenswerten Ergebnis, so dass das Mahnmal wieder in einem würdigen Zustand ist. Allerdings müssen die Setzrisse, die schon vor Jahrzehnten saniert wurden, wieder neu gegen Frosteinwirkungen geschützt werden. Hierzu stellt die Vereinsrunde einen Antrag, dass die Stadt diese Arbeit für das städtische Eigentum durchführt.


Statt des fehlenden Gottesdienstes wurden Besucher im Auto, per Fahrrad oder zu Fuß mit dem gebotenen Abstand am REZ einzeln gesegnet, um auch in schwierigen Coronazeiten  Gottes Nähe erfahrbar zu machen.
Die Möglichkeit wurde gut genutzt!


Wegen Corona und den fehlenden Besuchern ist auch der  Zirkus am Wunderland in große Not geraten. Hönnepels Bauern haben schnell und unbürokratisch für Futter gesorgt. .


 Heute Probleme wegen Corona und vor 100 Jahren (1920) wegen Hochwasser!  Hönnepels Kinder  konnten wie damals nicht zur Schule gehen. Die Jugend ging mit selbst gebastelten Booten (umgedrehte Tröge und Tische) auf Hasenjagd, die auf Hochwasserinseln gefangen waren.
"Recht schwierig gestaltete sich das Beschaffen der nötigsten Lebensmittel und die Beförderung der Milch zur Fabrik,
da nur sehr wenige Nachen vorhanden waren. Und wenn sich hier auch die Nächstenliebe in schönstem Lichte zeigte, so wird doch manche Familie, die abseits wohnt, in nicht geringe Not geraten sein; denn es mussten sogar einige Wohnungen von Menschen und Vieh geräumt werden." Das und noch mehr steht eindrucksvoll in >Hönnepels Schulchronik

Beifall in der Kirche für Wilhelmine Kemkes (Foto), die vor 75 Jahren die Hönnepeler Kirche mit einer "List" vor der Zerstörung durch deutsche Soldaten rettete. Daran erinnerte Pastor Alois van Doornick. Seit 2004 erinnert auf Anregung des damaligen Ortsvertreters eine Straße in Hönnepel (Kemkesweg) an die Heldentat der mutigen, couragierten und ideenreichen Frau.
mehr dazu unter: >
Wilhelmine Kemkes verhinderte die Sprengung der St-Regenfledis-Kirche in Hönnepel

Hönnepel hofft auf Verkehrsentlastung RP 17. Febr. 2020
 Ergänzung: Navis sollen LKW's um Hönnepel leiten: In ihrem Schreiben an die Stadt zur Verkehrsentlastung in Hönnepel hat die Vereinsrunde auch gefordert, dass nach Fertigstellung des Deiches nicht wieder alle LKW's Richtung Emmerich durch Hönnepel fahren. Hierzu hat die Stadt geantwortet, dass es für LKW's eine Initiative des Regionalverbandes Ruhr (RVR) gibt, der sich auch die Stadt Kalkar angeschlossen hat.
Der RVR hat mit den Kommunen und IHKs der Region ein LKW-Vorrangnetz erarbeitet, so dass diese Daten als Grundlage der Navigation fungieren können und die LKW's so um Ortschaften herum geleitet werden.  Mal sehen, was daraus wird!
Verringerung der Verkehrsbelastung in Hönnepel: In einem >Brief an die Stadt Kalkar vom 1.10.2019 hat die Vereinsrunde Verbesserungen zur dringend notwendigen Entlastung der Ortsdurchfahrt Hönnepel und des Mühlenfeldes gefordert. Stadt, Straßenverkehrsamt und Straßen.NRW haben daraufhin jetzt ein Lösungsvorschlag erarbeitet, der ab April umgesetzt werden soll. Danach soll der abfließende Verkehr aus dem Wunderland durch das Aufstellen von Baken auf der Landstraße (siehe Skizze) gezwungen werden, in Richtung Kreisverkehr Wisselward zu fahren. Damit die Autofahrer im Kreisverkehr nicht wieder Richtung Hönnepel umkehren, wird zusätzlich dieses Schild aufgestellt. Das könnte zumindest in den Abendstunden eine Entlastung bringen.
Die Kosten für den mobilen Umbau der Landstraße übernimmt das Wunderland! Eine Sperrung der Ortsdurchfahrt Hönnepel für den Durchgangsverkehr ist nicht möglich, weil es sich um eine Landstraße (keine Gemeindestraße!) handelt. Daher weisen die Navis auch nicht auf die Umgehung hin.
14 "neue" bequeme Sessel machen unser Konferenzzimmer im REZ (beste Kamer) noch gemütlicher; sie wurden bei einer Behörde nicht mehr gebraucht.
 

Unsere beiden Heiligenhäuschen haben jetzt  Solarlicht, so dass die hl. Maria mit dem Kind und der hl. Antonius jetzt auch abends bei Dunkelheit zu sehen sind
, zumindest wenn tagsüber die Sonne geschienen hat.
Finanziert
wurde die Beleuchtung von der Vereinsrunde und vom St.-Antonius-Skatclub, der am 17. Januar nicht nur den Namenstag des Namenspatrons feiert, sondern auch sein 20-jähriges Bestehen (gegr. 17.1.2000).
 

Vom Brüter zum Wunderland:
>Geschichte des Brüters

Überregionales:
 
RP-Online  Focus  Spiegel   Sport aktuell
Fußballaktuelle Ergebnisse/Tabelle:
Hö-Nie I.   
-------------------------------------------------
Ehemalige Volksschule mit St. Regenflediskirche Hönnepel > Chronik der Volksschule Hönnepel als PDF-Datei (160 Seiten),  fürs E-book nutzbar.

Archiv

 
Links / Betriebe:  >Hundepension Hovenhoeve  >Milchviehbetrieb Klaasen-van Husen>Schmerzinitiative   >Wunderland Kalkar-Hönnepel >Gastronomie in Hönnepel >Hotel Pensionen in Hönnepel  >Schreinerei Poorten  Dachdecker Ge-Mo-Bau KioskBäckerei Bettray   
Stadt Kalkar  Wissel   Kreis Kleve       St. Clemens Wissel  St.Nicolai       Schützen-Bezirksverband         Grundschule Kalkar     Rheinpegel Emmerich